Kommission für Berufsentwicklung und Qualität
 
         
       
             
     

Schweizer Meisterschaft

   
 
Für Lernende im letzten Ausbildungsjahr finden jährlich zwei Meisterschaften gegen Ende der Ausbildung statt.
   
Technische Meisterschaft
In der Regel findet sie im März / April statt. Austragungsort sind in der Regel Luzern im BBZL und La Chaux-de-Fonds oder Genf. Die Meisterschaft dauert 4 Tage, von Donnerstag abends bis zur Preisverleihung am Montag abend.
Das Veranstaltungsteam sorgt für Unterkünfte in der nahe gelegenen Jugendherberge.
 
 
 Meisterschaft im Gestalten
Nach einem Thema muss ein Konzept gemacht und das tragbare Objekt dazu hergestellt werden. Der Wettbewerb wird vor der technischen Meisterschaft durchgeführt. Die Preisverteilung findet zusammen mit derjenigen des technischen Wettbewerbes in Luzern statt
 
 
 
Dani Gut, Goldschmied in St. Gallen, ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Meisterschaften.
   
 
mehr dazu unter:  www.smgold.ch
   
   
     
         

Webdesign by SunPage